Kirchenmusik Erzgebirge

Direkt zum Seiteninhalt

WILLKOMMEN

Kirchenmusik im Ev.-Luth. Kirchenbezirk Aue -

Herzlich Willkommen.


Eine herausragende Rolle im Leben einer großen Zahl von Gemeinden spielt die Musik. Dabei spiegeln die vielfältigen musikalischen Aktivitäten die vielfältigen Formen evangelischen Glaubens wider.
Das musikalische Leben in unserer Ephorie wird angeleitet von etwa 12 hauptberuflich tätigen Kantorinnen und Kantoren und vielen nebenberuflich oder ehrenamtlich tätigen Chorleiterinnen, Chorleitern, Organistinnen und Organisten. Das Rückgrat des kirchenmusikalischen Lebens bilden aber über 900 Sängerinnen und Sänger, die sich in den etwa 40 Chören engagieren, ferner circa 350 Bläserinnen und Bläser sowie ca. 350 Kurrende-Kinder. Zum besonderen Profil evangelischer Kirchenmusik gehören neben der musikalischen Gestaltung von Gottesdiensten zahlreiche kirchenmusikalische Veranstaltungen, die im Bereich der Ephorie Aue jährlich von über 10.000 Menschen besucht werden.
Informieren Sie sich über ein musikalisches Kirchenjahr!

LINKS

Nach jetzigem Stand können angekündigte musikalische Veranstaltungen und Konzert aufgrund der aktuellen Lage nicht in jedem Fall stattfinden!
Bitte informieren Sie sich bei den jeweiligen Kirchgemeinden.
Freie Stellen im Kirchenbezirk Aue
Kantorenstelle 85% B
in der Region Eibenstock-Sosa
(Hauptort: Kirchgemeinde Eibenstock-Carlsfeld)
Dienstbeginn zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Kantorenstelle 50% C
in der Region Eibenstock-Sosa
(Hauptort: Kirchgemeinde Sosa)
Dienstbeginn zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Kantorenstelle 45% C
in der Region Eibenstock-Sosa
(Hauptort: Kirchgemeinde Schönheide)
Dienstbeginn zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Alle Dienstorte liegen am Fuß des Auersberges in der landschaftlichen sehr reizvollen Talsperren-Region zwischen Eibenstock und Sosa. Kirchenmusikalisch gibt es in den Städten und Dörfern im Westerzgebirge viele Möglichkeiten, die  auch weiter entwickelt werden können. Die Stelleninhaber leben und arbeiten, wo andere Menschen ihren Urlaub verbringen.
Auskunft erteilt
KMD Matthias Schubert
Untere Schloßstraße 15, 08340 Schwarzenberg
Telefon: 03774 8241420
Mail: m.schubert@kantor-schwarzenberg.de
19.04.2022
Zurück zum Seiteninhalt