Aktuell - Kirchenmusik Erzgebirge

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Musik für die Ewigkeit

Wann: Mi, 20. November, 17:00 – 18:00
Wo: St.Georgen-Kirche, Obere Schloßstraße, 08340 Schwarzenberg/Erzgebirge, Deutschland (Karte)

Kantaten, Messen und Oratorien in Schwarzenberg
Mittwoch, 20.11.2019 (Buß- und Bettag), 17:00 Uhr,
St. Georgenkirche Schwarzenberg
Musik für die Ewigkeit –
Johann Sebastian Bach: O Ewigkeit, du Donnerwort (BWV 20 und 60)
Felix Mendelssohn Bartholdy:
Wie der Hirsch schreit nach frischem Wasser – Der 42. Psalm
Zwei Kantaten mit gleichem Titel, jedoch völlig unterschiedlichen Ausführungen komponiert, zeigen einerseits den tiefgläubigen Menschen Johann Sebastian Bach und andererseits den genialen Musiker und Komponisten.
Mendelssohns Psalmkantate „Wie der Hirsch schreit nach frischem Wasser“ zählt zweifellos zu seinen schönsten geistlichen Kompositionen. Sehnsucht, Zweifel und das Streben nach dem Haus des Herrn münden in die zentrale Aussage „Harre auf Gott, denn ich werde ihm noch danken, dass er meines Angesichts Hilfe und mein Gott ist“. Mendelssohn beschließt den 42. Psalm mit einem großen Lobpreis „Preis sei dem Herrn von nun an bis in Ewigkeit“.
Gottes Wege führen weiter, sie führen „von nun an bis in Ewigkeit“.
Sopran: Birte Kulawik, Alt: Marlen Herzog, Tenor: Alexander Bischoff, Bass: Johannes G. Schmidt
Erzgebirgische Philharmonie Aue-Annaberg, Chor der Kantorei St. Georgen                
Leitung: KMD Matthias Schubert
Vorverkauf ab 19.08.2019: 14,00 € / 12,00 € / 10,00 €
Abendkasse ab 16:00 Uhr: 16,00 € / 14,00 € / 12,00 €
Studenten zahlen in Vorverkauf und Abendkasse: 10,00 € / Kinder ab 11 Jahre: 5,00 €

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Adventskonzert der Kantorei

Wann: So, 1. Dezember, 17:00 – 18:00
Wo: St.Georgen-Kirche, Obere Schloßstraße, 08340 Schwarzenberg/Erzgebirge, Deutschland (Karte)

Chor, Posaunenchor, Kurrendesolisten, Collegium musicum, Musikschüler der Kreismusikschule und der Musikschule Philipp singen und spielen alte und neue Sätze aus dem reichen Schatz unserer Advents- und Weihnachtsmusik.
Leitung: KMD Matthias Schubert
Der Eintritt ist frei! Wir erbitten herzlich eine Kollekte für die Musik an St. Georgen!

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Johann Sebastian Bach: Weihnachtsoratorium

Wann: Fr, 27. Dezember, 19:00 – 21:00
Wo: St.Georgen-Kirche, Obere Schloßstraße, 08340 Schwarzenberg/Erzgebirge, Deutschland (Karte)
Johann Sebastian Bach: Weihnachtsoratorium Kantaten 1-3
Auch 2019 wollen wir das „Jauchzet frohlocket“ wieder neu anstimmen.  Was immer dieses Jahr gebracht haben mag, wir dürfen es getrost in Gottes Hände zurück legen. Die Musik des Weihnachtsoratoriums kann helfen, den Blick auf Jesus auf- und aus zu richten. „Ich will dich mit Fleiss bewahren, ich will dir leben hier, dir will ich abfahren. Mit dir will ich endlich schweben voller Freud, ohne Zeit dort im andern Leben.“ Gottes Wege führen weiter!

Sopran: Isabel Schicketanz, Alt: Annekathrin Laabs, Tenor: Falk Hoffmann, Bass: Martin Schicketanz
Kurrende, Chor und verstärktes Collegium musicum der Kantorei St. Georgen, Leitung: KMD Matthias Schubert

Vorverkauf ab 02.09.2019: 16,00 € / 14,00 € / 12,00 €, Abendkasse ab 18:00 Uhr: 18,00 € / 16,00 € / 14,00 €
Studenten zahlen in Vorverkauf und Abendkasse: 10,00 € / Kinder ab 11 Jahre: 5,00 €

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 
05.11.2019
Suchen
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü